PHONO - hifi3d-chur

Direkt zum Seiteninhalt

Wand EQ Phonostage



EQ = Emotional Quotient
Die emotionale Botschaft, die in der Musik auf der Schallplatte gespeichert ist, wiederzugeben, ist die Attitüde des Wand EQ Phonovorverstärkers. Der Entwickler Simon Brown (design build listen) hat den Wand EQ technisch dahin getrimmt, einen großen Dynamik-Umfang und hohes  Auflösungsvermögen des Klangbildes zu vereinen.


Wand EQ neben dem TT14-4 (Bild: Wand)                            

„…überrascht mich der Wand EQ mit seiner filigranen Detailabbildung und dem klar umrissenen Raum mit einer Qualität, die dieser Preisklasse eher selten anzutreffen ist" hifi&records 4/2020. Das Gehäuse, das aus einer massiven Birken-Sperrholzplatte gefräst wird, sorgt für gute mechanische Stabilität, gepaart mit geringer Masse. Das Phonosignal wird mit besonders rauscharmen J-FET
Schaltung verstärkt und mit einem speziell dafür ausgerichteten Netzteil schnell und ausreichend mit Spannung versorgt.

„Zudem mischt er nichts durcheinander, die Instrumente sind klar voneinander abgegrenzt und verlieren doch nichts vom „Reiz ihres Zusammenspiels."

hifi&records
Der Wand EQ ist für MM- und MC Tonabnehmer (40/65dB Verstärkung) ausgelegt.
Die Abschluss-Impedanz kann variiert werden: 82, 100, 475, 47kOhm.



Klanglich präsentiert sich der Wand EQ als sehr hoch auflösender Phonovorverstärker, der dem Hörer den Eindruck vermittelt, ganz nah am  Ton zu sein. Trotz der hohen Transparenz bleibt der Klang immer geschmeidig und natürlich entspannt.
„Nachhaltig beeindruckt bin ich von der Transparenz des musikalischen Geschehens, eine Tugend, die normalerweise deutlich teureren Phono-Pres vorbehalten bleibt. … Trotz dieser Klarheit herrscht aber kein kalt-analytischer Eindruck. Das Klangbild hat durchaus eine magnetische Wirkung auf mich, denn die Töne fließen unabhängig vom Tonabnehmer in angenehmer Harmonie.

So funktioniert bezahlbares High End." hifi&records
Der Wand EQ ist als „Stand alone" Gerät, aber auch als integrierter Bestandteil des TT14-4 Laufwerkes erhältlich.
Auch wenn die letztere Version von dem Netzteil des Plattenspielers mitgespeist wird, ist hier Signalweg vom
Tonabnehmer natürlich kürzer (man spart eine Kabelverbindung), was einen durchaus hörbar positiven Effekt ergibt…


Weitere Phono Vorverstärker finden Sie auch bei den einzelnen Produkten!

HANS A. KRÖNER
SCHELLENBERGSTR. 8 - 7000 CHUR
TEL +41 81 253 07 00
MOBIL +41 79 358 60 60
H I F I 3 D WOHNRAUMSTUDIO
HANS.KROENER@BLUEWIN.CH
Zurück zum Seiteninhalt